Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AD Tabak-Kontor Leipzig
#1
Mit Zustimmung der o.g. Einrichtung hier die News vom Tabak - Kontor Leipzig


Sehr geehrte Kunden und Interessenten - liebe Pfeifenfreunde,

nach langer Zeit ein paar Neuigkeiten für Pfeifenraucher. Sie kommen hiermit auf dem schnellen elektronischen Weg zu Ihnen:

KONTOR-TABAK - unsere Hausmarke
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
vorab ...
Bei der Auswahl der für uns gefertigten Kontor-Tabake kommt es uns auf Qualität und nicht auf Quantität an. Entscheidend bei der Auswahl ist, daß es diese Tabakmischungen nicht schon x-mal als irgendwelche Markentabake gibt. Es handelt sich also um Nischenprodukte, welche zum Teil nur für spezielle Geschmäcker kreiert wurden, die auch an der hundertsten Vanillearomatisierung keine rechte Freude mehr haben.
In Anbetracht der bei uns erhältlichen John Aylesbury Pfeifentabake, den vielen Markentabaken und ergänzt durch unsere Kontor-Hausmarken, sollte in unserem Sortiment für jeden Geschmack etwas dabei sein - wir beraten Sie gern.

No. 3 / No. 33
Diese beiden Meisterwerke haben landauf landab schon einige Fans dänischer aromatisierter Tabake zu überzeugten Anhängern naturbelassener Tabake werden lassen. Die No. 3 besteht aus einer Mischung von 5 verschiedenen Roten Virginias, die bekanntlich zu den sanften und geduldig abbrennenden Tabaken gehören. Allerdings geben wir unserer No. 3 mehr als gewöhnlich Zeit, vor sich
hin zu reifen, so daß nach Jahr und Tag Aromenentwicklung und
Abbrandeigenschaften hervorragend sind. Getoppt wird die Aromatik der No. 3 durch die der No. 33; weil diese dreimal soviel Zeit hat, in Ruhe nachzureifen.
Bereits im kalten Zustand sind Düfte von Backpflaume, Aprikose, Honig, Brot und Malz wahrnehmbar, die dieser naturbelassene Tabak im Rauchverlauf allmählich entwickelt. Zungenmild und von mittlerer Stärke beschert er insbesondere in mittel- und großköpfigen Pfeifen ein außergewöhnliches Rauchvergnügen.

No. 25 - neu
Ein ungewöhnlicher Virginia Aromatic - diese elegante Mischung aus rotem und goldenem Virginia mit dezenter Zitrusnote und etwas pfeffrigem Perique erzeugt im Zusammenspiel einen wunderbaren Geschmack, den man erlebt haben muß. Der Zusatz von Nelkenblütenöl verleiht diesem Tabak seine besondere Finesse.


Pfeifen aus DDR-Produktion
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Aus Privatbesitz sind uns verschiedene DDR-Pfeifen in Kommission gegeben worden
– sowohl berauchte als auch unberauchte. Die Pfeifen wurden in der Zeit von 1968 bis 1985 hergestellt und bestehen überwiegend aus Bruyereholz. Die meisten entstammen den Marken HOWAL (Ex C. S. Reich) oder ARK (A.R. Kühn) aber auch Ropp und andere sind darunter vertreten. DDR-Pfeifen waren filterfrei und zeichnen sich – wegen des Verzichts auf Filter und die dafür notwendigen Filterkammern - zumeist durch eine filigrane Formgebung aus. Sie sind überwiegend kleinköpfig.


Rattray´s Bog Oak
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wem die Hölzer aus den vergangenen 50 Jahren nicht alt genug sind, der wird sich möglicherweise für Pfeifen aus Mooreiche begeistern, deren zweite Auflage (nach dem Erfolg und schnellen Abverkauf im vorigen Jahr) inzwischen an uns ausgeliefert wurde. Ihr mehr als 10.000 Jahre altes Holz ist nicht nur leichter als Meerschaum, sondern vermittelt auch das Gefühl, ein ehrfurchtgebietendes Stück Geschichte in der Hand zu halten. Immerhin, als die Eichen in einem eiszeitlichen Nebenarm der Donau versanken, dauerte es noch gut 8.000 Jahre bis
zur Geburt Christi und weder Hund noch Katze waren domestiziert (siehe Bild im
Anhang).


Jahrespfeifen eingetroffen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Vauen-Jahrespfeifen erscheinen auch 2008 wieder in limitierter und
fortlaufend nummerierter Auflage. Ausgesuchtes Rohholz und viele
Handarbeitsgänge sowie der gravierte Sterling Silberring lassen diese
Liebhaber- und Sammlerstücke von besonderem Wert entstehen. Der dickwandige Pfeifenkopf sorgt für herrlich kühlen Rauchgenuss. Unterschiedliche teilrustizierte Modelle sind heute bei uns eingeroffen (siehe Bild im Anhang).

Eine ganz spezielle Jahrespfeife gibt es von Chacom - das sandgestrahlte Modell sehen Sie auf dem Bild im Anhang.


Gewinnspiel
~~~~~~~~~~~
Obwohl Sie sich für unseren Newsletter mit dem Schwerpunkt "Pfeife" eingetragen haben, möchten wir Ihnen heute ausnahmsweise eine Mitteilung in Sachen Zigarre zusenden, die Sie eventuell auch interessieren könnte:
Animiert durch die überwältigende Resonanz im Vorjahr läuft zur Zeit wieder unser großes Frühjahrs-Gewinnspiel. Es ist auch dieses Jahr zugegebenermaßen nicht ganz einfach - schließlich sind wir ja nicht beim Privatfernsehen. Darum gibt es auch kein Auto zu gewinnen, sondern tolle Preise im Gesamtwert von über 700 Euro. Alles weitere finden Sie hier:
http://www.tabak-kontor.de/to_aktuelles.html


Vorschau:
~~~~~~~~~
Der nächste Newsletter in Sachen Pfeife kommt in Kürze mit einem speziellen Angebot - lassen Sie sich überraschen.


Freundliche Grüße aus Leipzig
Martin Schenke, Dirk Kinne und Mitarbeiter

----------------------------------------------------
TABAK-KONTOR Leipzig
Kinne & Schenke GbR
Hainstraße 11
04109 Leipzig

T 0341/9628982 (Geschäft)
0341/5832833 (Büro)
F 0341/9124004

@ post@tabak-kontor.de
W http://www.tabak-kontor.de

Geschäftsführende Gesellschafter:
Dipl.-Ing. (FH) Dirk Kinne
Dipl.-Betriebswirt (BA) Martin Schenke
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tabakkontor Leipzig Neueingänge P.L. 0 1.865 Vor weniger als 1 Minute
Letzter Beitrag:

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste